.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Morte Incandescente/Illum Adora - Remnants Of A Flaming Past (Split)

morte incandescente illum adora coverLabel: War Arts Records

Spielzeit: 40:14 min.

Genre: Black Metal

Info: Morte Incandescente; Illum Adora

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Es ist mal wieder Zeit für feinsten Black Metal aus Portugal und dann auch noch von einer meiner absoluten Lieblingsbands, nämlich Morte Incandescente - Dufte! Und dann bringen die noch ihre deutschen Kollegen von Illum Adora mit... Aber von vorne: Der musikalische Reigen beginnt mit den Portugiesen und die bieten wieder einmal genau das, wofür ihre Fans sie lieben - räudigen und primitiven Black Metal. Nichts für Turnbeutelvergesser - ordentlich brutal holzen sich Vulturius und Nocturnus Horrendus durch ihre Songs und machen dabei keine Gefangenen. Wem die Namen bekannt vorkommen, die beiden sind (bzw. waren) nebenbei noch in fast jeder halbwegs bekannten Black Metal Band Portugals unterwegs (Irae, Decayed, Corpus Christii, Flagellum Dei, Storm Legion...), die haben wohl keine anderen Hobbys. Sehr geiles, dreckiges Zeug! Ihre deutschem Kollegen von Illum Adora gehen weitaus weniger roh zur Sache, agieren aber ebenfalls auf einem verdammt hohem Niveau. Hier gibt es eine Black Metal Hymne nach der anderen auf die Ohren, die Songs sind episch, atmosphärisch und extrem aggressiv! Die Deutschen haben auch keine Scheu, sphärige Keyboardklänge gekonnt einzubauen, was den Songs eine beeindruckende und intensive Tiefe verlieht. Die Kollegen sind für mich eine echte Neuentdeckung und haben meine schwarze Seele im Sturm erobert! Man kann also ohne Zweifel von einer durch und durch gelungenen Split-CD sprechen, die zwei verdammt geile Bands präsentiert! Fette Kaufempfehlung!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Morte Incandescente - Por Entre o Ser 03:16
2. Morte Incandescente - A Colheita 04:35
3. Morte Incandescente - Infinito Definido 03:08
4. Morte Incandescente - Além 04:20 
5. Morte Incandescente - Eu Transcendo 04:13
6. Illum Adora - Swords Of Olden Days 04:46
7. Illum Adora - Misericordia Est Infirmitate 05:25
8. Illum Adora - Wrath Inflamed 03:52
9. Illum Adora - Gone Forever 01:34 
10. Illum Adora - Ophiolatreia 05:05

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang