.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Revel in Flesh - Live From the Crypts of Horror

revel in flesh livexxlLabel: Raw Skull Recordz

Spielzeit: 45:52 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: bereits erschienen

Kommt es nur mir so vor, oder sterben Live-Album langsam aus? (Mal von den japanischen Sabbat abgesehen). Nun ja, die Kollegen von Revel in Flesh stemmen sich gegen den Trend und haben freundlicherweise ihren Auftritt vom 01. September dieses Jahres in Siegen (Club Vortex) mitgeschnitten und auf CD geklöppelt. Das Ergebnis kann sich echt hören lassen, die Live-Atmosphäre wird gut eingefangen und der Sound ist für 'ne Live-Aufnahme sehr ordentlich. So präsentiert sich die Band auf der Bühne auch noch einen ganzen Tacken brutaler, als auf Platte - find ich gut! Für meinen Geschmack lässt auch die Auswahl der Songs keine Wünsche offen, aber da hat ja eh jeder seine ganz eigene Meinung... Mir gefällt die CD richtig gut, allerdings muss ich schon sagen, dass das Publikum ganz schön verschnarcht rüber kommt, da hätte ich bei der geilen Kapelle aber bedeutend mehr Schmackes erwartet. Aber egal, ausserdem kann dafür die Band ja nix. Limitiert ist der Spaß übrigens auch und zwar auf 300 Einheiten, die bei der Band schon komplett ausverkauft sind. Ich musste mein Exemplar auch beim Label bestellen, aber die Niederländer sind preiswert und haben mit Lichtgeschwindigkeit geliefert, also kein Problem. Eine verdammt coole Scheibe, welche die Qualität und Spielfreude der Kollegen sehr gut einfängt und ordentlich Spaß macht!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01 - Emissary Of All Plagues 3:34
02 - Casket Ride 5:03
03 - Shadowbreeder 4:01
04 - Fortress Of Gloom 4:48
05 - Death Kult Legions 3:22
06 - Cryptcrawler 5:11
07 - Servants Of The Deathkult 3:43
08 - Torture Throne 5:59
09 - In The Name Of The Flesh 4:41
10 - Doctor Doctor 5:32

XXL-Tipp

XXL Tipp Crypts Of Despairxxl

Das hörst Du Dir an:

Atomwinter - Catacombs

Atomwinter Catacombsxxl

Absolutum - Absolutum

Absolutumxxl

Begerith - A.D.A.M.

begerith2xxl

Anvil - Pounding The Pavement

Anvil  Pounding The Pavementxxl

Vardan: Nostalgia - Archive of Failures 1-6

vardan 2018xxl

Las Casas Viejas - goule/H

Las Casas Viejas  goule Hxxl

Cruentator - Ain't War Hell

Cruentatorxxl

Corpse Garden - IAO 269

 Corpse Garden xxl

Tetragrammacide - Primal Incinerators of Moral Matrix

Tetragrammacide

Talv - Entering a timeless Winter

Talv  Entering a timeless winterxxl

Children of Technology: Apocalyptic Compendium 

children of technology Kopiexxl

In Vain - Currents

InVain Currentsxxl

Sacrilegious Rite - Summoned from Beyond

Sacrilegious Rite xxl

Hades Archer - Temple of the Impure

Hades Archer  Temple oxxl

Gloam - Death is the Beginning

gloam cover xxl

Shining: X - Varg Utan Flock

shining xxxl

Cloak - To Venomous Depths

Cloakxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

SepticFlesh poster EU 2018xxl

execration void tourxxl

rotting christ tour 2018xxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san 2018 venomxxl

Zum Seitenanfang